Hallo Sommer ☀️

Es wird Zeit die Terrasse endlich einzurichten in unserem neuen Zuhause.

Also heißt es Möbel selbst passend machen mit dem was eh schon vorhanden ist und dem was man upcyclen kann.

Projekt Nummer 1, ein Tisch.

Ich hatte 2 verwitterte Weinkisten und mein Mann auf der Arbeit eine Einweg Palette.

Da stand dann schnell der Plan.

Natürlich passte es farblich null zusammen.

Also das große www Orakel befragt, was Frau tun muss um das neue Holz alt aussehen zu lassen.

Pling… Eine Beize mit Zutaten die man zu Hause hat.

Besteht aus 3 El Kaffeesatz, eine Handvoll Nägel, die bereit sind zu rosten und Essig.

Alles in ein großes Glas füllen, den Essig bis zum Rand ins Glas und 48 Stunden stehen lassen bei geöffnetem Deckel, damit es reagieren kann.

Ab und zu mal umrühren und dann kann es losgehen.

Die Palette gut mit der Flüssigkeit einstreichen und warten bis es trocken ist, dann zeigt sich auch erst die tatsächliche Farbe.

Wenn das Ergebnis noch nicht passt, einfach wiederholen bis es gefällt.

Wichtig ist, legt was zum Schutz drunter und alte Klamotten anziehen, das gibt so nette Rost Flecken und am besten draußen arbeiten, denn der Essig dunstet aus.

Das Ergebnis ist toll, ich hab noch zum Abschluss die Palette geölt.

Denke die Kisten bekommen auch nen Schutz gegen Nässe, soll ja dauerhaft schön bleiben 😊.

Viel Spaß beim nachmachen 💪

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.