Hasen

Diese süßen Schnuten sind einfach zu basteln, denn leere Klopapier Rollen haben wir ja sicher alle im Haus 😉.

Material: leere Klopapier Rollen, Tacker, Schere, weißes dickes Papier, schwarzer Marker, Kleber, Bleistift.

Der Zuschnitt für den Hasen ist nach Augenmaß, sodass der Kopf etwas kleiner ist als der Körper , ca 3,5 cm breite für den Kopf, 4,5 cm für den Körper.

Die Ohren sind ca 0,5cm breit.

Die Schnute ist 3,5cm x 2,5cm oval und die Füße 5 cm x 5,5cm als leichte Herzform ausgeschnitten.

Am besten vorher alles Anzeichen/ Vorzeichen.

Die Anleitung kommt in Form von Bildern, das ist einfacher 🐰.

Viel Spaß beim nachbasteln.

Ostergirlande

Wir haben bald Ostern, also muss ein bisschen Deko her. Inspiriert durchs Internet bin ich auf die Girlande gestoßen.

Material: Eine Zackenschere, Bastelpapier in grün,orange und braun, einen Tacker, Angelschnur oder Bindfaden, 2 weiße Pompons, Kleber und eine Schere.

Für die Möhren habe ich das Papier der Länge nach mit der Zackenschere in 2 cm breite Streifen geschnitten, für das grün in 1cm breite Streifen, der breite nach mit der normalen Schere .

Für den Hasenkörper habe ich das braune Papier der breite nach in 2 cm breite Streifen und für die Ohren in 1 cm breite Streifen geschnitten.

Ich habe die Schritte fotografiert, das ist einfacher 😉.

Viel Spaß beim nachbasteln 🐰

Fummelkiste für Katzen

Dies ist ein schönes kleines DIY mit Dingen die jeder Katzenmensch zu Hause hat.

Du brauchst einen kleinen Karton ( je höher desto fummeliger für den Tiger),

Klopapier Rollen, Schere oder Messer ,evtl. Kleber oder etwas um den Karton von außen zu pimpen.

Man nehme den Karton, passe die Klopapier Rollen in der Höhe an mit Schere oder einem scharfen Messer, Karton damit ausfüllen, evtl aneinander kleben, ansonsten ist das aufsammeln der Rollen nachher für deine Fitness 😂.

Von aussen nach Geschmack aufhübschen, fertig.

Leckerlis oder Spielzeug drin verstecken und ab geht die Post.

Viel Spaß beim nachmachen 😺

Little Fox

Ich habe nach langer Pause wieder den Stift geschwungen.

Ich habe diesen kleinen Kerl im www gefunden und ich war gleich verzaubert.

Ich habe mal ein anders Papier ausprobiert und es wird sicherlich nicht das letzte Bild auf farbigem Papier sein.

Aber hochwertiges Material macht sich sicher bezahlt.

Dieses einfache Papier war schnell satt mit Farbe und da war es schon schwierig weiter Verläufe zu machen.

Versuch macht klug 😉.

Mein Material:

Handelsübliches Papier in Natur braun,

Polycromos und Art Grip Aquarelle von Faber-Castell, Bleistift und Pitt Artist Pen black B, ebenfalls Faber-Castell.

Ich hoffe er verzaubert Dich so wie mich .

Polycromos und Art Grip Aquarelle von Faber-Castell, Bleistift und Pitt Artist Pen black B, ebenfalls Faber-Castell.

Marabu Engel

Ein kleines DIY.

Du brauchst nur wenige Dinge dazu.

Basteldraht in gold oder silber,

eine mittelgroße Perle oder Holzkugel ,

einen Faden und eine Schere.

Die Bild Anleitung spricht glaube ich für sich 😉

Viel Vergnügen beim Basteln.

Schutzengel

Dieses kleine Engelchen hat ganz spontan den Weg in die Welt gefunden.

Aus wenigen Dingen ist es entstanden.

Wir brauchen: 2 Holzkugeln für Kopf und Körper (die Schnur muss doppelt gelegt hindurch passen), 2 kleine Perlen für die Füße, ein Stück Schnur (Länge je nach dem wie groß es werden soll, wird doppelt genommen), 1 Pfeifenputzer in Gold, ein schwarzer Stift mit dünner Mine, eine Schere.

Los geht’s ⭐

Die Schnur doppelt nehmen und so abmessen das genug Länge für den Körper Plus Beine vorhanden ist, lieber etwas mehr einplanen, denn wir müssen am Ende jeweils 2 Knoten machen.

Die doppelte Schnur durch die Holzperle fädeln, die Enden am besten versengen , dann geht’s leichter.

Oben eine Schlaufe lassen.

Den Pfeifenputzer 1:2 teilen und den kurzen Teil durch die Schlaufe führen, bis er mittig liegt.

Diesen jetzt doppelt nehmen und ein paar mal umeinander schlingen.

Nun die 2 Enden zum Kreis schließen.

Das ganze nun ein Stück in die Kugel ziehen und zurecht Formen.

Die zweite Kugel auffädeln wie die erste, aber Platz lassen, nun den Pfeifenputzer der Länge nach durchfädeln bis er mittig liegt.

Die Enden an der entgegengesetzten Seite der Austrittstelle zusammenbringen mit ein paar Biegungen.

Die Flügel in eine leichte Herzform bringen.

Die Kugel nun hochsetzen.

An den 2 Schnur Enden nun jeweils einen Knoten setzen, jeweils eine kleine Perle auffädeln und wieder einen Knoten setzen.

Die Enden abschneiden.

Das Gesicht zeichnen wie es euch gefällt 🙃

Ich habe möglichst viele Bilder gemacht,

da es etwas fummelig ist .

Viel Spaß beim nachbasteln ⭐

Halloween klitzekleine Spinnen 🎃🕷️🕸️

Klitzekleine Spinnen für Halloween aus Dingen die man fix besorgen kann oder zu Hause hat.

Wir brauchen 1 Eierkarton, schwarze Wasserfarbe, einen weißen Stift, Wackelaugen, Pfeifenputzer, eine Schere und ne Prickelnadel.

Von dem Eierkarton an der Unterseite die flachen Vertiefungen wo die Eier liegen zur Hälfte abschneiden für den Körper.

Schwarz anmalen und trocken lassen.

An 2 gegenüber liegenden Seiten jeweils 3 Löcher für die Beinchen mit der Prickelnadel einstecken.

3 gleichlange Pfeifenputzer zurecht schneiden und jeweils alle 3 komplett von einer zur anderen Seite durchfädeln.

Wackelaugen draufkleben oder malen.

Diese kleinen Dinger kann man überall anhängen, da die Beine ja flexibel sind 😊

Am besten ein Netz aus schwarzer Wolle basteln und darauf platzieren 🕸️🕷️

Happy Halloween und viel Spaß beim nachmachen 🎃

Halloween 👻

Passend zu Halloween gibt es es einen schwebenden Geist .

Der gute Spooky besteht aus Dingen aus dem Alltag und ein bisschen Müll.

Wir brauchen: Eine Pet Flasche, Müllbeutel ohne Farbe, 1 Taschentuch, ein Stück weißen Stoff (am besten Mull ), ein Stück Kordel, Wackelaugen , ein Stück Strohhalm, Klebeband durchsichtig, Bindfaden weiß, eine Schere oder Messer.

Man kann das Gesicht natürlich auch Malen, aber wir wollen alles weiterverwenden , daher ist nichts fest installiert.

Die Flasche spülen und trocknen,

den Boden abtrennen und aufbewahren.

Aus Müllbeuteln eine Kugel formen und über den Deckel stülpen,

mit Klebeband fixieren.

Ein Taschentuch über die Kugel Legen,

Das Tuch darüber legen,

sodass es gleichmäßig verteilt ist.

Mit der Kordel fixieren.

Dann das Gesicht nach Laune erstellen und glücklich sein 😊.

Jetzt kann man den Geist noch mit Licht versehen, eine dünnere Lichterkette geht gut .

Den Boden einfach wieder mit Klebeband fixieren, aber so dass man ihn jederzeit wieder zum ein-und ausschalten öffnen kann.

Zum Aufhängen den Bindfaden an der Kordel hinten verknoten.

👻🍁🎃

Happy Halloween und viel Spaß beim nachmachen 😊

Outdoor Lounge

Hier kommt das passende Projekt zum Outdoor Tisch 😊

Mein Mann sitzt an der Quelle und hat 4 Euro Paletten für uns auf der Arbeit erworben.

Diese wurden wie bei dem outdoor Tisch mit Beize bearbeitet.

Gut aufpassen das die Paletten nicht zu neu sind, denn dann sind die imprägniert und die Beize funktioniert nicht richtig.

Ist mir so ergangen 😂.

Erster Regen und die Terrasse war komplett versaut mit Rost.

Ärgerlich und das entfernen ist mühselig.

Ich habe nach ein paar Stunden trocknen in der Sonne direkt mit Klarlack für draußen versiegelt, damit nix mehr schief geht.

Gebraucht hab ich 4 Paletten, ca 400ml Beize ( Anleitung dazu beim outdoor Tisch), und eine 375 ml Dose Klarlack in seidenmatt für draußen passend für Holz.

Die Sitzplätze sind eine alte Schaumstoff Matratze, die passend gemacht wurde auf 2 mal 120x80cm mit einem scharfen Küchenmesser.

Bezüge sind Spannbettlaken 90×200 cm, die einfach etwas eingeschlagen wurden, denn da rutscht nichts.

Die großen Kissen sind second hand gekauft worden und sind von einer Big Couch.

Viel Spaß beim nachmachen und einen tollen outdoor Sommer ☀️

Outdoor Tisch

Hallo Sommer ☀️

Es wird Zeit die Terrasse endlich einzurichten in unserem neuen Zuhause.

Also heißt es Möbel selbst passend machen mit dem was eh schon vorhanden ist und dem was man upcyclen kann.

Projekt Nummer 1, ein Tisch.

Ich hatte 2 verwitterte Weinkisten und mein Mann auf der Arbeit eine Einweg Palette.

Da stand dann schnell der Plan.

Natürlich passte es farblich null zusammen.

Also das große www Orakel befragt, was Frau tun muss um das neue Holz alt aussehen zu lassen.

Pling… Eine Beize mit Zutaten die man zu Hause hat.

Besteht aus 3 El Kaffeesatz, eine Handvoll Nägel, die bereit sind zu rosten und Essig.

Alles in ein großes Glas füllen, den Essig bis zum Rand ins Glas und 48 Stunden stehen lassen bei geöffnetem Deckel, damit es reagieren kann.

Ab und zu mal umrühren und dann kann es losgehen.

Die Palette gut mit der Flüssigkeit einstreichen und warten bis es trocken ist, dann zeigt sich auch erst die tatsächliche Farbe.

Wenn das Ergebnis noch nicht passt, einfach wiederholen bis es gefällt.

Wichtig ist, legt was zum Schutz drunter und alte Klamotten anziehen, das gibt so nette Rost Flecken und am besten draußen arbeiten, denn der Essig dunstet aus.

Das Ergebnis ist toll, ich hab noch zum Abschluss die Palette geölt.

Denke die Kisten bekommen auch nen Schutz gegen Nässe, soll ja dauerhaft schön bleiben 😊.

Viel Spaß beim nachmachen 💪